Seit fast 100 Jahren beliefern wir täglich Ingenieure, Architekten, Schulen, Papeterien, Gastrobetriebe sowie kleinere und mittlere Unternehmen mit Papieren und Kartons. Unser Sortiment wird laufend den Bedürfnissen unserer Kundschaft angepasst und so sind wir in der Lage, ein attraktives Sortiment zu interessanten Preisen anbieten zu können. 

Geschichte

2016

Geschäftsführung

Nach 30 Jahren aktiv an der Spitze des Unternehmens ging 2016 Frau Berta Beer in den wohlverdienten Ruhestand und übergab Herr Thomas Rüedi die Geschäftsführung.
1989

Namensänderung

Der Firmenname wurde 1989 auf die moderne Form "Gebr. Bühler AG Zürich" gekürzt.
1985

Geschäftsführung

Berta Beer, welche seinerzeit die kaufmännische Lehre im Betrieb absolvierte, übernahm ab 1985 die Geschäftsführung der Firma. Die Herren Américo und Hans Bühler agierten noch als Verwaltungsräte und freie Berater, traten dann jedoch zurück.
1967

Namensänderung

1967 wurde die Firma in Gebrüder Bühler AG Zürich umbenannt, damit die Uzwiler Maschinenfabrik Gebrüder Bühler Uzwil den Namen Gebrüder Bühler Aktiengesellschaft verwenden konnte.
1962

Umzug

Die Gebrüder Bühler wechseln im Jahr 1962 das Domizil in die Wehntalerstrasse, wo das Unternehmen noch heute die Büros und Lager hat.
1934

Die Brüder

Américo Bühler trat schon in jungen Jahren in die Firma ein wurde bereits 1934 als Delegierter des Verwaltungsrates gewählt. Als Präsident amtete weiterhin Emil Bühler. Sein Bruder Hans trat ebenfalls in die Firma ein und die Brüder Américo und Hans teilten sich die Führung des Unternehmens. Während Américo Bühler die Geschäftsführung inne hatte, war Hans Bühler für den Aussendienst zuständig. Der Handel ging weit über die Schweizer Grenzen hinaus. Selbst bis nach Südamerika reichten die Geschäfte der Bühlers. Die Firma handelte vor allem mit Paus- und Zeichenpapieren, aber auch mit Packpapieren, Dekorationspapieren und Karton. Zur Kundschaft gehörten in erster Linie Architekten, Ingenieure, Geometer und Maschinenfabrikanten.
1922

Umwandlung in AG

Die Gesellschaft wurde 1922 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und trat fortan unter dem Namen Gebrüder Bühler Aktiengesellschaft auf. Die Geschäftsführung übernahm Emil Bühler.
1919

Gründung

1919 gründeten die Brüder Otto Bühler (Inhaber einer Papierhandlung in Mailand) und Emil Bühler (Kaufmann in Zürich) die Kollektivgesellschaft „Gebrüder Bühler“ mit Sitz an der Kasernenstrasse 5 in Zürich. Zweck der Gesellschaft ist der Handel und Fabrikation von Papier, Papierwaren und Luxuspapier.