Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zwischen der Gebr. Bühler AG Zürich und ihren Kunden, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

Zu beachten

Angebot und Vertragsabschluss

Alle Angebote auf der Homepage sind unverbindlich.  
Die schriftlich abgegebenen Offerten sind bindend, sofern kein offensichtlicher und klar erkennbarer Irrtum ersichtlich ist. Die Offerten sind zeitlich befristet und haben eine Gültigkeit von maximal 30 Tagen.
Mündliche Abreden oder Zusagen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch die Gebr. Bühler AG Zürich. Dies kann per Post, E-Mail oder Telefax erfolgen.
Angaben über Liefertermine sind immer ein Richtwert und werden nach Möglichkeit eingehalten. Die Gebr. Bühler AG Zürich AG übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem Kunden aufgrund verspäteter Lieferungen entstehen.

Ausrüstarbeiten (Zuschneiden)

Die Schneidzuschläge für Sonderformate werden nach effektivem Aufwand verrechnet. Der Stundensatz beträgt Fr. 80.00 pro Stunde.

Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken und exklusive Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird offen auf der Rechnung ausgewiesen.
Sofern nichts anderes vereinbart wurde, hat die Zahlung innerhalb von 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum zu erfolgen. Befindet sich der Kunde in Zahlungsverzug, so ist die Gebr. Bühler AG Zürich berechtigt, einen Verzugszins von 5 % pro Jahr zu verlangen und die in Zusammenhang mit dem Zahlungsverzug entstandenen Aufwendungen zu belasten. Ab der dritten Mahnung werden Mahngebühren in der Höhe von Fr. 30.00 pro Mahnung erhoben.

Lieferung

Ohne anderweitige Vereinbarungen liefern wir unser Sortiment in der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein mit Lieferwagen, per Post oder Paketdienst aus.
Für die Stadt Zürich und Umgebung werden keine Kleinmengenzuschläge oder Porto- und Verpackungskosten verrechnet. Ausserhalb dieser Region werden die effektiven Portokosten oder - sofern mit dem eigenen Lieferwagen ausgeliefert - eine vorher vereinbarte Pauschale verrechnet. Die im Shop angegebenen Lieferkosten entsprechen einer Annahme. Für Papeterien und sonstigen Wiederverkäufern gelten spezielle Regelungen, welche individuell vereinbart werden. 

Bei schweren, grossformatigen oder voluminösen Aufträgen, welche per Lieferwagen, Camion oder Cargo Domizil bzw. als Sperrgut ausgeliefert werden müssen, gelten spezielle Konditionen, welche vorgängig vereinbart werden müssen. 
Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung so rasch als möglich - in der Regel am Folgetag. Die Gebr. Bühler AG Zürich behält sich das Recht vor, die Lieferung an eine optimale Tourplanung anzupassen. Die Lieferung erfolgt stets auf Gefahr des Kunden.

Prüfung der Ware

Nach Erhalt der Ware ist der Kunde verpflichtet, diese unverzüglich zu prüfen. Mängel müssen bis spätestens 8 Tage nach Empfang gemeldet werden. Verborgene Mängel, welche später zum Vorschein kommen, müssen unverzüglich gemeldet werden. Die Gebr. Bühler AG Zürich ist berechtigt, die beanstandete Ware zu prüfen. Bei einer berechtigten Mängelrüge wird die Ware nach Möglichkeit ersetzt. Die Gebr. Bühler AG Zürich haftet maximal für den Warenwert der gelieferten Ware. Auf weitere Schadensersatzansprüche besteht kein Anspruch.

Toleranzen

Folgende Toleranzabweichungen sind bei normalen Feuchtigkeitsbedingungen möglich, ohne dass dies zu irgendwelchen Ansprüchen führt:

Mengentoleranz: ± 10%
Flächengewichtstoleranz: ± 5%
Massabweichungen: ± 2mm
bei Packpapieren: ± 4mm

Garantie und Haftung

Die Gebr. Bühler AG Zürich haftet nur bei rechtswidriger Absicht oder grober Fahrlässigkeit. Jede weitere Haftung ist ausgeschlossen.

Technische Angaben

Wir sind bemüht, den Kunden immer korrekt zu beraten und stützen uns auf unsere Erfahrungen und die Aussagen unserer Partner. Wir können jedoch keine Garantie dazu abgeben, weshalb technische Angaben immer unverbindlich und ohne Gewähr sind. Die Gebr. Bühler AG Zürich AG übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem Kunden aus der Anwendung solcher Angaben entstehen.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung aller Ansprüche aus dem Kaufvertrag unser Eigentum.

Shop-Login

Jeder Kunde kann im Shop ein Benutzerkonto eröffnen. Auf Wunsch übernimmt das die Firma Gebr. Bühler AG Zürich für ihre Kunden. Der Kunde ist verpflichtet, das erhaltene Passwort sofort zu ändern und geheim zu halten. Die Gebr. Bühler AG Zürich lehnt jede Haftung für Folgen unsachgemässen Umgang mit Zugangsdaten seitens der Kunden ab.

Änderung der AGB

Die Gebr. Bühler AG Zürich ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und nach freiem Ermessen zu ändern. Für die Kunden gilt die jeweils aktuelle Version zum Zeitpunkt der Bestellung.

Schlussbestimmungen

Es gilt ausschliesslich Schweizerisches Recht. Der Gerichtsstand ist Zürich.
Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des erteilten Auftrags als ungültig, unwirksam oder unerfüllbar erweisen, so soll dadurch die Gültigkeit, Wirksamkeit und Erfüllbarkeit der übrigen Teile nicht beeinträchtigt werden.

Gültig ab Juni 2017